Neuigkeiten/Presse
13.02.2019

Die Zukunft des schnellen Internets in Schaafheim beschäftigt die CDU-Fraktion im Schaafheimer Gemeindeparlament. Das Unternehmen Deutsche Glasfaser möchte in Kooperation mit dem Energieversorger Entega im Landkreis Darmstadt-Dieburg Glasfaserleitungen verlegen und damit Internetgeschwindigkeiten von mindestens 200 Megabit in der Sekunde gewährleisten. Die Glasfaserleitungen sollen hierbei bis in die Häuser gelegt werden (sog. FTTH: Fiber to the home). Die bisherigen Bandbreiten in Schaafheim und den Ortsteilen, von bis zu 50 Megabit/Sekunde durch Kupferleitungen, würden durch den Glasfaserausbau deutlich übertroffen werden. Als Voraussetzung für den Ausbau setzt sich die Deutsche Glasfaser das Ziel, dass 40 % der Haushalte ihren Internetanschluss über die Deutsche Glasfaser beziehen. Im Bauausschuss stellte sich die Deutsche Glasfaser bereits vor. Aus den Reihen der CDU-Fraktion wurde ein Fragenkatalog an die Deutsche Glasfaser erarbeitet, welcher am vergangenen Montag im Bauausschuss behandelt wurde.


12.02.2019
Anlässlich der Bemerkungen des SPD-Landesvorsitzenden Schäfer-Gümbel über die Pläne zum Umbau des Sozialstaates erklärte der Generalsekretär der CDU Hessen, Manfred Pentz:
weiter

11.02.2019
Anlässlich der Diskussion um die Grundrente heute auf dem sogenannten SPD-Hessengipfel erklärte der Generalsekretär der CDU Hessen, Manfred Pentz:
 
„Als CDU wollen wir eine gerechte Grundrente. Die SPD-Vorschläge gehen am Ziel vorbei. Derjenige, der ein Leben lang gearbeitet hat, muss mehr bekommen als derjenige, der nicht gearbeitet hat – also mehr als die Grundsicherung. Deshalb ist der Vorschlag der SPD unausgegoren und entspricht nicht dem Gerechtigkeitsgefühl der Menschen. Außerdem würden Rentner, die neben dem niedrigen Erwerbseinkommen keine weiteren Einkünfte erhalten, genauso behandelt werden wie diejenigen, die ihren Lebensunterhalt auch aus anderen Einkunftsarten finanzieren könnten. Das würde bedeuten: Wer viel Geld auf der hohen Kante hat oder wessen Lebenspartner finanziell sehr gut dasteht, bekäme trotzdem den gleichen Betrag ausgezahlt.
weiter

11.02.2019 | www.echo-online.de / 11.02.2019 / Claudia Stehle
Beim Neujahrsempfang der Partei in Alsbach-Hähnlein spricht Sebastian Bubenzer über seine Eckpunkte: Wirtschaft, Familie, Senioren und Vereine.
Quelle: Sebastian Bubenzer  

10.02.2019
Dämmerschoppen mit brisanten Themen
Zum ersten Dämmerschoppen der CDU Seeheim-Jugenheim im neuen Jahr hatte der Vorstand Frau Dr. Astrid Mannes MdB eingeladen. Die zahlreichen Besucher hörten eine gute Stunde interessiert und aufmerksam dem Bericht aus Berlin der Bundestagsabgeordneten zu. Das Themenspektrum war breit gefächert und ...

09.02.2019 | Redaktion
Die CDU Alsbach-Hähnlein lud ins Bürgerhaus Sonne zum Neujahrsempfang ein. Im gut gefüllten Ernst-Pasqué-Saal stellte Sebastian Bubenzer sein Wahlprogramm vor, bevor Dr. Schäfer über die Wichtigkeit der bevorstehenden Wahlen sprach.
Quelle: Sebastian Bubenzer  

08.02.2019
„Groß-Zimmern ist weit über seine Grenzen hinaus bekannt für seine alljährliche Kerb. Die Fastnacht kommt bei uns - in direkter Nachbarschaft zur absoluten Hochburg Dieburg, die nach wie vor Deutschlands mitgliederstärksten Karnevalverein beheimatet, nicht schwerpunktmäßig vor. Dennoch gibt es zahlreiche Veranstaltungen, angefangen bei Kappensitzungen der verschiedenen Vereine bis hin zum Kräppelkaffee der Senioren. Die größte Veranstaltung ist jedoch die alljährliche Sitzung der Pfarrgemeinde St. Bartholomäus. Seit vielen Jahren füllt die Pfarrfastnacht immer wieder die Mehrzweckhalle und ist zu einer großartigen närrischen Tradition geworden“, so der Landtagsabgeordnete und CDU-Generalsekretär Manfred Pentz anlässlich der diesjährigen Sitzung am Samstag, dem 16. Februar.
weiter

07.02.2019
Bezirksparteitag der CDU Südhessen
Die anstehende Wahl zum Europaparlament, die vielleicht wichtigste Wahl in seiner Geschichte, bestimmte den inhaltlichen Rahmen des diesjährigen Bezirksparteitags der CDU Südhessen in Weiterstadt. CDU-Bezirksvorsitzender Dr. Michael Meister machte zu Beginn deutlich, dass die Europäische Einigung uns im Herzen Europas über in Europa seit über siebzig Jahre Frieden geschenkt und die Grundlage für unseren Wohlstand gelegt hat.
weiter

06.02.2019
„Beim Bau eines neuen Trainingsbades, in dem das Schulschwimmen für einen Großteil des östlichen Landkreises weiterhin stattfinden soll, läuft die Zeit davon und die Kreisspitze lässt den Verein, der das Schwimmbad bauen möchte, eiskalt im Regen stehen. Diese Haltung verstehe wer will, aber wir nicht!“, so der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion Lutz Köhler. „Auch die längst angekündigte Anpassung der Kostenerstattung für die Schwimmbadnutzung durch die Schulen wurde immer noch nicht geregelt, obwohl das bereits Ende 2017 durch den Kreistag beschlossen wurde.“
weiter

06.02.2019
„Die bundesweite Europawoche vom 4. bis 12. Mai 2019 wird erneut aktuelle europäische Themen und Ideen in den Blickpunkt der öffentlichen Aufmerksamkeit rücken und mit vielfältigen Aktionen Europa vor Ort begreifbarer machen“, werben der Landtagsabgeordneten Manfred Pentz sowie der Europaabgeordnete Michael Gahler für eine aktive Teilnahme an dieser Aktionswoche. „Jeder kann sich an dieser Europawoche beteiligen. Schulen, Hochschulen, kommunale Einrichtungen, Kirchen und Religionsgemeinschaften, Unternehmen, Vereine und Nichtregierungsorganisationen laden wir herzlich zum Mitmachen ein. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Jede Veranstaltung, ob Podiumsdiskussion, Workshop, Filmvorführung oder ein Wettbewerb kann Teil der Aktionswoche werden und wird auf dem Online-Informationsportal www.europawoche.hessen.de veröffentlicht“, ergänzen die CDU-Politiker.
weiter