Archiv
12.11.2019
„An der finanziellen Zuwendung aus Landesmitteln in Höhe von 21.400,00 Euro für die Freiwillige Feuerwehr Waschenbach wird die herausragende Bedeutung des Brand- und Katastrophenschutzes sowie die Förderung des Brandschutzes für die hessische Landesregierung und die nachhaltige Unterstützung der Vereine beispielhaft deutlich“, so der Landtagsabgeordnete und Generalsekretär der CDU Hessen, Manfred Pentz, anlässlich der Festbetragsfinanzierung.
weiter

12.11.2019
Das Land Hessen gewährt dem 1. Fanfarencorps 1969 e.V. Groß-Zimmern eine einmalige Zuwendung in Höhe von 3.000 Euro.
 
„Ich freue mich besonders, dass der 1. Fanfarencorps Groß-Zimmern als kultureller Verein meiner Heimatgemeinde Groß-Zimmern finanziell unterstützt wird. Der Verein lebt das Vereinsleben in beispielhafter Weise. Außerdem kann die Förderung für das Jubiläumskonzert „Musik in Bewegung“, welches nächsten Samstag stattfindet, genutzt werden“, so der heimische Landtagsabgeordnete und hessische CDU-Generalsekretär Manfred Pentz.
weiter

05.11.2019
Das Land Hessen unterstützt das Freibad der Gemeinde Roßdorf mit 155.000 Euro. Mit dem Geld kann die Erneuerung der Heizungs- und Filteranlage des Freibads erfolgen.
weiter

05.11.2019
Das Land Hessen unterstützt die Kita Blumenkinder der Gemeinde Münster mit 500 Euro. Genauer geht das Geld an die Ü3-Gruppe der Kita mit dem Schwerpunkt Wald, Natur und Bewegung. Die Gruppe benötigt einen wetterfesten „Unterschlupf“, welcher durch die finanzielle Unterstützung des Landes nun angeschafft werden kann.
weiter

27.09.2019
Manfred Pentz, direkt gewählter Landtagsabgeordneter für den Wahlkreis 52 und Generalsekretär der Hessischen CDU, zeigte sich sehr verwundert über die Mitteilung der Continental-Zentrale zum geplanten Abbau von über 2000 Arbeitsplätzen am Standort Babenhausen.
weiter

19.09.2019
Nachruf

Die CDU-Kreistagsfraktion trauert um Herrn Anton (Toni) Weiher.

* 25.06.1929            ƚ 01.09.2019
weiter

17.09.2019
Zum Verhalten des Frankfurter Oberbürgermeisters Peter Feldmann (SPD) zur IAA-Eröffnung äußert sich der Generalsekretär der CDU Hessen, Manfred Pentz, wie folgt: „Der Oberbürgermeister schadet mit seinem Verhalten erheblich der Stadt Frankfurt. Er agiert allein aus medialer Selbstinszenierungssucht, zum Nachteil der Mainmetropole und der gesamten Region.“ 
weiter

13.09.2019
Im Rahmen des Sonder-Investitionsprogramms „Sportland Hessen“ erhält der Sport-Club Hassia 1913 Dieburg e. V. Landeszuwendungen in Höhe von 29.000 Euro. Die Fördergelder werden für die Modernisierung der Flutlicht- und Beregnungsanlage bereitgestellt.
weiter

12.09.2019
CDU-Generalsekretär Manfred Pentz und Frankfurter CDU-Vorsitzender Jan Schneider zur Eröffnung der Internationalen Automobilausstellung (IAA)
Der Generalsekretär der CDU Hessen, Manfred Pentz, und der Vorsitzende der CDU Frankfurt, Stadtrat Jan Schneider, zeigten sich bei der Eröffnung der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt davon überzeugt, dass die Automobilindustrie die Zeichen des technischen Wandels erkannt habe. Gleichzeitig rief Manfred Pentz dazu auf, bei den angekündigten Protesten auf Gewalt zu verzichten und die Rechte Dritter zu wahren.
weiter

11.09.2019
Im Zuge des Förderprogramms „Land hat Zukunft – Heimat Hessen“ wird das Projekt „Mit dem blauen Brummi durchs Fischbachtal“ mit einer finanziellen Zuwendung in Höhe von 1.000€ unterstützt.
weiter