Unser Zehn-Punkte-Programm für Darmstadt-Dieburg

Liebe Wählerinnen und Wähler,
 
„Wir alle. Für Darmstadt-Dieburg.“ ist unser Leitmotiv für die kommenden fünf Jahre Kreispolitik. Das „wir“ steht nicht nur für alle unsere Kandidatinnen und Kandidaten, sondern es ist vor allem ein „wir alle“ im Landkreis Darmstadt-Dieburg. Am 14. März 2021 wählen Sie den Kreistag des Landkreises Darmstadt-Dieburg. Wir als Volkspartei der Mitte stehen für Freiheit und Verantwortung, für Tradition und Fortschritt, für Leistung und Solidarität, für Heimat und Moderne. Mit unseren Ideen, Lösungsvorschlägen sowie Zielen geben wir die richtigen Antworten auf die vor uns liegenden Herausforderungen. 71 Frauen und Männer der CDU aus allen Bereichen der Bevölkerung und allen 23 Städten und Gemeinden unseres Landkreises haben sich bereit erklärt, für Darmstadt-Dieburg und eine Politik der Mitte einzutreten. Jede und jeder von uns hat besondere Anliegen, für welche man sich im Kreistag einsetzen möchte. Gemeinsam stehen „wir alle“ für einen Politikwechsel im Landkreis. 
 
Mit unserem Zehn-Punkte-Programm wollen wir für alle und mit allen aus dem Landkreis Darmstadt-Dieburg mehr daraus machen.
 
1. Digitales 

Digitale Zukunft im Landkreis Darmstadt-Dieburg.
 
Die Digitalisierung ist die Herausforderung unserer Zeit. Daher hat für die CDU der Ausbau der digitalen Infrastruktur oberste Priorität. Dazu gehört der Ausbau des Glasfasernetzes sowie die Versorgung der Schulen mit WLAN und die Ausstattung aller Schülerinnen und Schüler mit digitalen Endgeräten.
 

2. Gesundheit

 
Gesund leben im Landkreis Darmstadt-Dieburg.
 
Die Gesundheit ist das höchste Gut des Menschen. Wir stehen für eine wohnortnahe, flächendeckende ärztliche Versorgung durch unsere beiden Klinikstandorte in Groß-Umstadt und in Seeheim-Jugenheim, wenn notwendig, auch durch Medizinische Versorgungszentren (MVZ).

 
3. Bildung
 
Moderne Bildung für alle Schülerinnen und Schüler im Landkreis Darmstadt-Dieburg.
 
In einem rohstoffarmen Land wie Deutschland hat die Bildung einen hohen Stellenwert. Wir streben eine zügige Umsetzung des Schulbau- und Sanierungsprogramms sowie die flächendeckende Verwirklichung des ,,Digitalen Klassenzimmers‘‘ und den ,,Pakt für den Ganztag‘‘ im gesamten Kreisgebiet an. Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau kann nur durch verlässliche und gut ausgebaute Betreuungsangebote erreicht werden. Hierfür stehen wir ein.  

 
4. Nachhaltigkeit
 
Den Landkreis Darmstadt-Dieburg für die Zukunft bewahren.
 
Die natürlichen Ressourcen, die uns zur Verfügung stehen, sind endlich. Daher müssen wir alle sorgsamer als in der Vergangenheit damit umgehen. Wir wollen die Landwirtschaft bei der regionalen Vermarktung ihrer Erzeugnisse unterstützen, damit es für uns alle mehr Gutes „made in LaDaDi“ gibt. Die Vielfalt unserer Lebensräume darf auch durch den Bau der ICE-/Güterverkehrstrasse nicht übermäßig beeinträchtigt werden.
 
 
5. Ehrenamt
 
Gemeinsam anpacken im Landkreis Darmstadt-Dieburg.
 
Vereine und Ehrenamt sind in vielen Bereichen des öffentlichen Lebens die Herzkammer, ohne die unserer Gesellschaft einiges fehlen würde. Wir werden den Vereinen für Training und Wettkämpfe weiterhin die Sporthallen des Landkreises kostenlos überlassen und eine bessere Zusammenarbeit von Vereinen, Kommunalpolitik sowie Einwohnerinnen und Einwohnern anstreben.

 
6. Verkehr
 
Mobil im Landkreis Darmstadt-Dieburg.
 
Die Mobilität ist gerade in unserer Region ein Thema, bei dem wir Nachholbedarf haben. Nur durch viele verschiedene Verbesserungen im Mix der Verkehrssysteme sind die Herausforderungen der Zukunft zu meistern. Dazu gehören ein Ausbau des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV), der Neu- und Ausbau von Straßen, Fuß- und Radwegen sowie die Entwicklung von innovativen Verkehrssystemen und neuen Antriebstechniken. Wir setzen beim ÖPNV und beim Individualverkehr in Zukunft besonders auf die Wasserstofftechnologie.

 
7. Sicherheit
 
Sicher leben im Landkreis Darmstadt-Dieburg.
 
Nur wer sich sicher fühlt, kann auch frei leben. Deshalb setzt die CDU auf einen starken Staat, der verlässlich für den Schutz seiner Menschen sorgt. Wir fordern daher bestens ausgerüstete Einsatzkräfte bei den Feuerwehren, dem THW und den Rettungsdiensten sowie gezielte örtliche Maßnahmen, wie den Neubau des Gefahrenabwehrzentrums in Roßdorf.
 

8. Soziales
 
Niemanden zurück lassen im Landkreis Darmstadt-Dieburg.
 
Insbesondere die Schwächsten und Ältesten in unserer Gesellschaft dürfen nicht vergessen und abgehängt werden. Deshalb spricht sich die CDU Darmstadt-Dieburg für den Erhalt des flächendeckenden Altenpflegeangebots in allen 23 Städten und Gemeinden aus und wir wollen einen Schwerpunkt bei der Pflege von Demenzkranken setzen. Beratungsangebote für Familien müssen ausgebaut werden.
 
 
9. Wirtschaft
 
Gute Voraussetzungen für die Wirtschaft im Landkreis Darmstadt-Dieburg schaffen.
 
Der Landkreis Darmstadt-Dieburg ist einer der wirtschaftsstärksten Landkreise Hessens. Diese Stärke gilt es zu sichern und unseren Wirtschaftsstandort weiterzuentwickeln. Damit unsere Wirtschaft wettbewerbsfähig sein kann, muss die Kreisverwaltung modern und schnell die Anliegen ihrer Kunden unterstützen. Gerade das Kreisbauamt muss neu aufgestellt werden. Wir wollen eine Baugenehmigungsbehörde und keine Verhinderungsbehörde! Außerdem werden wir uns für eine breit aufgestellte Strategie mit zukunftsorientierter Förderung von Start-Ups und der Einrichtung einer schlagkräftigen Vermarktungsorganisation im Sektor Tourismus einsetzen. Zudem ist die Schaffung neuen Wohnraumes für alle Einkommens- und Altersgruppen eines unserer vorrangigen Ziele.
 
 
10. Finanzen
 
Gut haushalten im Landkreis Darmstadt-Dieburg.
 
Die Basis für lebendige Kommunen sind solide Haushalte für einen starken, leistungsfähigen Landkreis. Unser Ziel ist eine konsequente und generationengerechte Haushaltsführung mit Reduzierung der Schulden und nachhaltigen Investitionen. Wir lehnen eine weitere Erhöhung der Kreisumlage ab.
 
Damit wir alle mehr aus Darmstadt-Dieburg machen! Am 14. März 2021 oder vorher per Briefwahl CDU wählen! Denn es ist Zeit für Veränderung!

Nach oben