Neuigkeiten/Presse
26.11.2020
Am 26. November 2020 beschloss der Haushaltsausschuss des Bundestages, notwendige Sanierungsarbeiten im und am Jagdschloss Kranichstein in Darmstadt mit 4,2 Millionen Euro zu fördern.
Quelle: Astrid Mannes  

26.11.2020
-CDU hält Rückblick und Ausschau-
Fraktion und Vorstand der CDU Groß-Zimmern trafen sich im Oktober zur jährlichen Klausurtagung, um den Haushalt 2021 vorzubereiten und am Ende der Wahlperiode einen Rückblick auf die letzten 5 Jahre zu halten.

25.11.2020

Leider müssen wir Corona bedingt, die bei unseren Gästen sehr beliebten Veranstalungen,  unseren
Adventsbrunch am So. 28.11.2020 in der historischen Scheune in Seeheim
sowie unseren
Neujahrsempfang am So. 10.1.2021 im Haus Hufnagel absagen.

Am Mi. 17.2. ist wie jedes Jahr unser Heringsessen am Aschermittwoch um 19 Uhr im Haus Hufnagel geplant. Ob die Pandemiesituation die Durchführung zulässt, wird der CDU-Vorstand zeitnah entscheiden.


23.11.2020
-CDU verabschiedet Kommunalwahllisten-
Die CDU hat ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl am 14. März 2021 gewählt. Auf der unter Corona-Bedingungen durchgeführten Versammlung konnte die Vorsitzende Astrid Geiß neben den Mitgliedern und Kandidaten auch die Bundestagsabgeordnete Patricia Lips und den Fraktionsvorsitzenden der CDU Dieburg, Kreisvorstandsmitglied Rene Exner begrüßen, der zu Beginn zum Versammlungsleiter gewählt wurde.


20.11.2020
Exklusiv für die Mitglieder
Corona hat auch den Zeitplan für unser Kandidatenverfahren auf dem Weg zum Parteitag durchkreuzt. Aber bald geht es los: Wir haben neue Termine für die CDU Lives. Das ist Ihre exklusive Gelegenheit als CDU-Mitglied, mit den drei Kandidaten ins Gespräch zu kommen.

Wenn Ihre Mail bei der CDU hinterlegt ist, bekommen Sie in diesen Tagen eine Einladungsmail aus dem Konrad-Adenauer Haus mit einer PIN zum Anmelden.

Folgende Termine stehen nun an:


20.11.2020
Faktenblatt der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Die Bewältigung der Pandemie bedeutet einen historischen Kraftakt für die Bevölkerung und Wirtschaft. Bundesregierung und Parlament haben mehrere milliardenschwere Maßnahmenpakete beschlossen, um der Krise effizient, pragmatisch und schnellstmöglich entgegenzutreten. Der Unionsfraktion ist wichtig, dass das wirtschaftliche Leben und der Zusammenhalt der Gesellschaft erhalten bleiben.
Quelle: Astrid Mannes  

20.11.2020

Mit großen Schritten nähert sich die Kommunalwahl 2021. Auch in Pfungstadt wird dann über die Zusammensetzung der Stadtverordnetenversammlung neu entschieden. Die CDU Pfungstadt bewirbt sich dabei mit ihrem Vorsitzenden Jochen Kockgei, Maximilian Schimmel sowie dem Fraktionsvorsitzenden Dr. Eberhard Klüber an der Spitze um das Vertrauen der Pfungstädter Bürgerinnen und Bürger.


18.11.2020
Die CDU-Bundestagsabgeordnete Astrid Mannes hat gute Nachrichten aus Berlin: Der Bund fördert im Rahmen des Förderprogramms "Modellprojekte zur Klimaanpassung und Modernisierung in urbanen Räumen" die Begrünung des Lärmschutzwalls in Griesheim mit 1.316.259 Euro.
Quelle: Astrid Mannes  

17.11.2020
„In der Corona-Pandemie bergen überfüllte (Schul-)Busse ein erhöhtes Infektionsrisiko.“
„Die CDU-Kreistagsfraktion Darmstadt-Dieburg fordert die für die Organisation des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) zuständige Darmstadt-Dieburger-Nahverkehrsorganisation (DADINA) auf, das Finanzierungsangebot des Landes Hessen in Anspruch zu nehmen, um zusätzliche Busse zu bestellen. Das Land Hessen stellt Fördergelder in Millionenhöhe für den Einsatz zusätzlicher Busse im Linienverkehr zur Verfügung. Mit diesen Geldern können z. B.  bei Reiseunternehmen Reisebusse angemietet und im Linienverkehr eingesetzt werden. Da aufgrund der aktuell geltenden Einschränkungen Reisen nicht möglich sind, stehen die Reisebusse ungenutzt in den Depots. Vielerorts sind auch die Reisebusfahrer beurlaubt, sodass eine Vielzahl von Bussen von heute auf morgen für den Linienverkehr bereitgestellt werden könnten. Diese Reserve sollte man nutzen, um so die zum Teil sehr stark gefüllten Schulbusse durch sogenannte Verstärkerfahrten zu entlasten," fordert der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion Lutz Köhler.  
weiter