Neuigkeiten/Presse
23.09.2020, 14:27 Uhr
Manfred Pentz MdL: 12.000 Euro für den Sportverein 1920 Heubach e. V.
Die Förderung erfolgt im Rahmen des Sonder-Investitionsprogramms „Sportland Hessen“. Über die Förderung ist der Landtagsabgeordnete und Generalsekretär der CDU Hessen, Manfred Pentz, sehr erfreut: 
Foto: Tobias Koch
„Die Vereine vor Ort sind für den gesellschaftlichen Zusammenhalt enorm wichtig, deshalb ist es unsere Aufgabe sie optimal auszustatten.“ Über zwei Millionen Menschen betreiben in den gut 7.600 hessischen Vereinen Sport. Somit hat es sich die Landesregierung zur Aufgabe gemacht, den Sport in all seinen Facetten zu stärken und zu fördern. Die Zuwendungen ermöglichen es den Vereinen, die Mittel individuell und bedarfsgerecht zu nutzen. So ist es nun auch dem Sportverein „am Tor zum Odenwald“ möglich, sein Vereinsheim zu sanieren. “Für die hessischen Vereine unternehmen wir in der Sportförderung, beim Sportstättenbau, bei der Würdigung ehrenamtlichen Engagements und in vielen anderen Fragen große Anstrengungen zum Wohle des Sports,“ so der Landtagsabgeordnete Manfred Pentz abschließend