Archiv

18.07.2014
Schüler der Albert-Schweitzer-Schule zu Gast im Hessischen Landtag - Manfred Pentz steht Rede und Antwort

Auf Einladung des CDU-Landtagsabgeordneten Manfred Pentz besuchte die 10. Klasse der Albert-Schweitzer-Schule Groß-Zimmern den Hessischen Landtag in Wiesbaden. „Ich freue mich immer, wenn es mir gelingt, jungen Menschen die politischen Abläufe und de...

17.07.2014   Manfred Pentz kennt die Strukturen der Hessen-CDU in allen Gliederungen. Das zahlt sich für den neuen Generalsekretär aus. Von Werner Breunig (F.A.Z., Rhein-Main Zeitung, 17. Juli 2014)
Manfred Pentz: So ein Angebot von Bouffier darf man nicht ablehnen

Wiesbaden / Gross-Zimmern. Der Anruf an dem späten Abend im Januar hat Manfred Pentz überrascht. Der CDU-Landesvorsitzende und Ministerpräsident Volker Bouffier fragte gar nicht erst, sondern teilte ihm in kurzen Worten mit, dass er ihn zum neuen Gener...

16.07.2014
Michael Gahler über die Wahl von Jean-Claude Juncker zum Kommissionspräsidenten erfreut

Der hessische CDU-Europaabgeordnete Michael Gahler hat sich erfreut über die Wahl von Jean-Claude Juncker zum Kommissionspräsidenten geäußert. "Ich freue mich, dass er im ersten Wahlgang mit einem beeindruckenden Ergebnis gewählt worden...

12.07.2014
Manfred Pentz: „CDU Hessen ist die moderne Volkspartei mit klarem Wertekompass“

Die CDU-Landesfachausschüsse haben sich zu ihrer konstituierenden Sitzung in der Stadthalle in Friedberg getroffen. Nach der Begrüßung und Einführung durch den hessischen CDU-Generalsekretär Manfred Pentz fanden alle Sitzungen der 13 Landesf...

11.07.2014
„Haushaltsgenehmigung“ – CDU-Kreistagsfraktion sieht sich in ihrer Kritik am Kreishaushalt durch das Regierungspräsidium bestätigt

Die CDU-Kreistagsfraktion Darmstadt-Dieburg sieht sich in ihrer Kritik am Haushaltsplan für das Jahr 2014 des Landkreises durch die zwischenzeitlich vorgelegte Haushaltsgenehmigung des Regierungspräsidiums bestätigt.

11.07.2014
CDU-Kombi-Lösung wird auf Machbarkeit geprüft – DADINA-Verbandsversammlung beschließt einstimmig Untersuchung

DARMSTADT, 11.07.2014. Die DADINA-Verbandsversammlung hat am 10. Juli 2014 einstimmig beschlossen, die CDU-Kombi-Lösung – auf ihre Machbarkeit hin – prüfen zu lassen.

10.07.2014
Manfred Pentz: "715 000 Euro für die Stadt Reinheim zur Umgestaltung der Erbacher Straße"

„Die Stadt Reinheim darf sich über eine Landeszuwendung in Höhe von rund 715 000 Euro für die Umgestaltung der Erbacher Straße im Stadtteil Spachbrücken freuen“, teilte der Wahlkreisabgeordnete Manfred Pentz mit.

07.07.2014   Landesregierung unterstützt Vereine
Manfred Pentz: „200 Euro für TSV Langstadt 1909“

„Zu Ihrem 50jährigen Jubiläum darf sich jetzt die Tischtennisabteilung des TSV Langstadt 1909 e.V. über eine Landeszuwendung freuen“, informierte der örtliche Landtagsabgeordnete Manfred Pentz.

03.07.2014    Landesregierung unterstützt Vereine
Manfred Pentz: - „500 Euro für Musikverein 1914 Münster“

„Über eine Landeszuwendung in Höhe von 500 Euro darf sich der  Musikverein 1914 Münster e.V. freuen“, informierte der örtliche Landtagsabgeordnete Manfred Pentz, der sich im Vorfeld beim Hessischen Ministerium für Wissenschaf...

01.07.2014   Landesregierung unterstützt Vereine
Manfred Pentz: - „Freiwillige Feuerwehr Spachbrücken erhält 200 Euro“

„Das Hessische Ministerium des Inneren und für Sport hat der Freiwilligen Feuerwehr Spachbrücken e.V. eine Förderung von 200 Euro für ihre erfolgreiche Vereinsarbeit zur Verfügung gestellt“, teilte der örtliche Landtagsabgeor...

30.06.2014
Wolff (CDU): Landrat nicht zum Lamentieren gewählt

„Alle Ebenen des Staates haben ihren Beitrag zur Schuldenbremse zu leisten.“ So reagiert die CDU-Landtagsabgeordnete Karin Wolff einigermaßen verständnislos auf die Beschwerden von Landrat Schellhaas über den Sparappell des Landes.

27.06.2014
Thesenpapier der CDU Kreisverbände Darmstadt und Darmstadt-Dieburg zum Thema „CDU-Kombi-Lösung“

1. Mit der Aufgabe der Planungen für die Nord-Ost-Umgehung hat sich die dringende Notwendigkeit ergeben, eine leistungsfähige ÖPNV-Verbindung in die östlichen Landkreisgemeinden zu entwickeln. Adressiertes Ziel ist es, den erreichten Status Quo zu...

Nach oben