Patricia Lips erneut als Bundestagskandidatin für den Wahlkreis Odenwald nominiert

Die Rödermarker Bundestagsabgeordnete Patricia Lips will bei den Bundestagswahlen 2017 erneut das Direktmandat für den Wahlkreis 187 erringen. Die Abgeordnete, die fünf Städte und Gemeinden im Ostkreis Offenbach, den Altkreis Dieburg und den gesamten Odenwaldkreis seit 2002 im Deutschen Bundestag vertritt, wurde mit 96 % von den 210 anwesenden Delegierten der CDU auf einer Wahlkreisdelegiertenversammlung am vergangenen Samstag erneut als Kandidatin nominiert.

Patricia Lips konnte die Delegierten mit ihrer engagierten Rede zu den Themen demographischer Wandel, Bildung & Forschung in einer globalisierten Welt, der aktuellen Flüchtlingssituation sowie mit ihrer persönlichen Bilanz für den Wahlkreis überzeugen. Patricia Lips dankte den Anwesenden: „Ich freue mich über dieses hohe Votum und Vertrauen in meine Arbeit! Es ist ein großer Ansporn für die vor uns liegende Zeit.“

Nach oben