Landesdelegiertentag in Gießen - Wahl des neuen Landesvorstandes der FU Hessen - Antrages der Frauen Union Darmstadt-Dieburg

Fr. Müller-Klepper, die Landesvorsitzende der FU Hessen, begrüßte die Teilnehmer und gab einen Bericht über die Arbeit der Landes-Frauen-Union in den letzten zwei Jahren.

Auf ihren eigenen Wunsch, lehnte sie eine erneute Kandidatur zur ...

Landesvorsitzenden ab. Neue Landesvorsitzende wurde Frau Diana Stolz. Unsere Kreis-Vorsitzende Dr. Cornelia Lietz ist mit den zweitmeisten Stimmen als Beisitzerin in den Vorstand gewählt worden.

Der Antrag der Kreis-Frauen-Union Darmstadt- Dieburg, zur Schaffung einer einheitlichen Ausbildung zur „forensic nurse“ im Rahmen einer Schutzambulanz wurde vom Landesvorstand aufgenommen, um auf Landesebene dieses Thema zu erörtern und auszuarbeiten. Schutzambulanzen auszubauen unter der Maßgabe eines Einsatzes einer ausgebildeten „forensic nurse“ wird nach der neue Landesvorsitzenden Diana Stolz ein zentrales Thema in der Arbeit der Lande- Frauen-Union sein. Weiteres Ziel, über Hessen hinaus sollen Schutzambulanzen bundesweit aufgebaut werden.

Zusatzinformationen
Zusatzinfos
Nach oben