Wir, die Frauen Union Darmstadt-Dieburg, sind eine engagierte Gemeinschaft für Frauen und Familien. Wir wollen ein Forum für die Anliegen von Frauen werden, das die speziellen Anliegen von Frauen aller Altersgruppen und Bevölkerungsschichten berücksichtigt.

Wir wollen auch das Sprachrohr der Frauen sein, die keine Gelegenheit haben, ihre Wünsche und Vorstellungen, ihre Ängste und Sorgen in der Politik zu Gehör zu bringen. [...]

Ziele & Engagement

Unsere Ziele

Wir wollen:

  • den Gedankenaustausch zwischen den Christdemokratinnen in unserem Kreis pflegen und fördern
  •  zu aktuellen politischen Fragen Stellung nehmen und uns damit an der Willensbildung innerhalb unserer Partei beteiligen
  •  die sich vornehmlich aus dem Lebensbereich von Frauen ergebenden politischen Anliegen artikulieren und stärker ins Bewußtsein bringen,
  •  öffentliche Veranstaltungen zu aktuellen politischen Themen durchführen
  •  die politische Bildung von Frauen fördern und Frauen zum politischen Engagement motivieren.

Wir engagieren uns:

Familie, Lebensschutz, Pflege, Erziehung, Schule, Kinderbetreuung, Gewaltprävention oder Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind Themen, die Frauen in besonderem Maße interessieren und betreffen.

Diese Themen nehmen auch bei uns breiten Raum ein. Partnerschaft und Chancengleichheit müssen an der Gestaltung unseres politischen, sozialen und wirtschaftlichen Lebens gleiche Anteile haben.

Deshalb treten wir für eine Familienpolitik ein, die sich nicht nur auf die Frauenerwerbsförderung reduziert, sondern die hauptsächlich das Kindeswohl im Blickfeld hat.

Reizthemen im Kindes- und Jugendalter sind u.a. Förderung von Kleinkindern, Konsequenzen aus Ganztagsschulen, Förderung der Kindergesundheit, Essgewohnheiten von Kindern, Zigaretten und Alkohol bei Jugendlichen , Suchprävention.

Die Familie ist die wichtigste Keimzelle unserer Gesellschaft. Sie muss nach Kräften ideell und materiell unterstützt werden.

 


Mitgestalten!

 

Wir brauchen Sie!

Eine starke Gemeinschaft lebt von der Vielfalt und vom Engagement ihrer Mitglieder. Deshalb brauchen wir Ihre Unterstützung. Kommen Sie mit Anregungen und Fragen auf uns zu. Machen Sie mit und machen wir uns gemeinsam stark für mehr Mitsprache und Einflussmöglichkeiten in Politik und Gesellschaft!

Wir bieten Ihnen:

In unserem Netzwerk von politisch interessierten Frauen können Sie Kontakte knüpfen und sich persönlich mit Ihren politischen Vorstellungen einbringen.

Wir wissen, dass wir Verantwortung haben für unsere Zukunft. Deshalb geht Politik uns alle an, Männer und Frauen!

Und, nur wer sich einmischt, kann im politischen und gesellschaftlichen Bereich etwas verändern und auf die Beine stellen.
 
 



Vorstand der Frauen Union

Vorsitzende:
Dr. Cornelia Lietz, Seeheim-Jugenheim
 
Stellvertretende Vorsitzende:
Alice Thoma, Groß-Zimmern 
 
Schriftführerin: 
Monika Hartmann, Dieburg

Beisitzerinnen: 
Hiltrud Mattern, Dieburg
Corinna Philippe-Küppers, Reinheim
Gabriele Roth, Dieburg
Kathrin Seeger, Otzberg

Nach oben