Neuigkeiten/Presse
11.03.2019, 22:05 Uhr
Mehr Odenwaldbahn muss her!
Gleisausbau oder Doppelstockwaggon werden benötigt
Die Kapazitätserweiterung der Odenwaldbahn muss oberste Priorität haben, dies ist die einhellige Meinung der CDU-Fraktion Mühltal. 
Gerade zur "Rush Hour" gibt es häufig Kapazitätsprobleme die zu großer Verärgerung bei den Fahrgästen führt. Die viel diskutierten Doppelstockwagen wären sicher eine überlegenswerte Option, denn sie können grundsätzlich die Strecke der Odenwaldbahn befahren. Gleiskörper, Brücken und Tunnel erlauben dies. Die Betreiber der Odenwaldbahn, die VIAS und der RMV verfügen nicht über eine ausreichende Anzahl von Doppelstockwagen und der dazugehörigen leistungsfähigen Lokomotiven, dies alles müsste neu angeschafft werden, die Betriebskosten würden dadurch deutlich erhöht. Das ist aber kein Argument um dies nicht auf den Weg zu bringen. Langfristig muss ebenfalls überlegt werden, ob nicht auch ein zweites Gleis die Probleme lösen kann, so die CDU Mühltal. Die CDU bleibt an diesem Thema dran und wird mit den verantwortlichen entsprechende Gespräche führen.