Neuigkeiten/Presse
10.02.2020, 19:51 Uhr
„Heringsessen“ mit Landwirtschaftsmeister und stv. Stadtverordnetenvorsteher Darmstadt Hartwig Jourdan
Politischer Aschermittwoch der CDU Reinheim

Am 26. Februar 2020 lädt der CDU Stadtverband Reinheim um 18.30 Uhr zum traditionellen „Heringsessen“ ins Restaurant Kalb'sches Haus in der Kirchstraße 21.

Als Gastredner begrüßen die Christdemokraten an diesem Abend den Landwirtschaftsmeister und stellvertretenden Stadtverordnetenvorsteher Darmstadts, Hartwig Jourdan. Er wird zum Thema „Landwirtschaft im Spannungsfeld zwischen Politik, Verbraucherwunsch und Ökonomie“ sprechen. Auch die Fraktionsvorsitzende der CDU Reinheim und stellvertretende Kreisvorsitzende der CDU, Corinna Philippe-Küppers, wird zugegen sein, in Sachen Kommunalpolitik Bilanz ziehen und sich über die Arbeit der Fraktion äußern.

 

Denn auf der politischen Bühne Reinheims ist im vergangenen Jahr einiges passiert. Beim „Heringsessen“ zeichnet Corinna Philippe-Küppers die Geschehnisse, wie Bürgermeisterwahl und Vorstandswechsel beim Stadtverband der CDU Reinheim, noch einmal nach und informiert über weitere politische Schwerpunkte ihrer Partei. Landwirt Hartwig Jourdan dagegen, nimmt die aktuelle Landwirtschaftspolitik und das Agrarpaket in den Fokus des Abends und spricht über die derzeitige gesellschaftliche Diskussion, bei der Landwirte vielfach pauschal als Verursacher von Umweltschäden und Tierleid verurteilt werden. Seine Ausführungen geben dann Anstoß, die Unterhaltung in geselliger Runde fortzuführen.