Neuigkeiten/Presse
20.07.2020, 15:51 Uhr
Daniel Rauschenberger zum Baubeginn in Radheim
Es geht los beim Hochwasserschutz
Die Maßnahmen zum Hochwasserschutz in Radheim haben begonnen. Bürgermeisterkandidat Daniel Rauschenberger hat sich gemeinsam mit Ortsvorsteher Alfons Faust und CDU-Fraktionsvorsitzenden Reinhold Daniel vor Ort ein Bild gemacht.
Der Maschinenpark steht bereit. Nun hoffen alle, dass die Bauarbeiten des ersten Abschnitts zügig vorangehen. Erste Arbeiten finden in den Straßen Am Pfingstbrunnen und Am Hebach statt. Später sind auch die Klein-Umstädter-Straße und die Ringstraße betroffen. 
Die Maßnahme erfolgt in 3 Abschnitten und beschäftigt die gemeindlichen Gremien bis 2022. Insgesamt will die Gemeinde 3,5 Mio Euro in den nächsten Jahren investieren. 
"Als Bürgermeister werde ich daran arbeiten, dass uns dieses wichtige Projekt, auch bei der zu erwartend schwierigen Haushaltslage, gelingt", so der gelernte Diplom-Verwaltungswirt Daniel Rauschenberger.
v.l.n.r.: Reinhold Daniel, Alfons Faust, Daniel Rauschenberger