Starkes Team aus Seeheim-Jugenheim macht Kreispolitik

Vlnr: Dr. Cornelia Lietz, Marco Herrer, Dr. Rudolf Bimczok
Vlnr: Dr. Cornelia Lietz, Marco Herrer, Dr. Rudolf Bimczok
Bei der vergangenen Kreistagswahl wurde Dr. Cornelia Lietz aus Seeheim-Jugenheim erstmals in den Kreistag gewählt. Sie arbeitet dort im Ausschuss für Infrastruktur, Gesundheit, Umwelt und Klima und dem Anhörungsausschuss für die CDU Fraktion. Passend zu ihrem beruflichen Hintergrund als Oberärztin ist Cornelia Lietz Mitglied der Verbandsversammlung des Zweckverbandes Gesundheitsamt und der Betriebskommission des Eigenbetriebs der Kreiskliniken. Zudem wählte der Kreistag sie als Mitglied in die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Abfallverwertung Südhessen und als stellvertretendes Mitglied in die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Abfall- und Wertstoffeinsammlung. Dr. Lietz ist weiterhin Gemeindevertreterin in Seeheim-Jugenheim und vertritt die CDU im Haupt- und Finanzausschuss und dem Umweltausschuss, in letzterem als erste stellvertretende Vorsitzende.  

Marco Hesser ist bereits in der Kreispolitik erfahren, die Kreistagsfraktion hat ihn erneut in den Kreisausschuss entsendet, wo er seit 15 Jahren mit dem Landrat und den weiteren Beigeordneten die laufende Verwaltung führt und Beschlüsse des Kreistages umsetzt. „Ich arbeite seit 45 Jahren in kommunalpolitischen Gremien und bin gespannt, welche Herausforderungen die neue Regierungsverantwortung im Landkreis mit sich bringen wird“, so Marco Hesser.

Mit Dr. Rudolf Bimczok engagiert sich ein dritter Ehrenamtler der CDU aus der Gemeinde im Landkreis. Bimczok war lange Jahre Gemeindevertreter in Seeheim-Jugenheim und zweiter stellvertretender Vorsitzender im Sozialausschuss, der Kreistag wählte ihn in seiner ersten Sitzung zum Patientenfürsprecher des Jugenheimer Kreiskrankenhauses. „Die Arbeit im Ausschuss hat mir immer viel Freude bereitet und Sozialthemen liegen mir am Herzen, ich hoffe meine gesammelten Erfahrungen zum Wohle der Patienten im Jugenheimer Krankenhaus einsetzten zu können“, sagt Rudolf Bimczok mit Blick auf die neue Herausforderung.  
Die CDU Seeheim-Jugenheim wünscht den Dreien viel Erfolg für die Ausführung ihrer Ämter und freut sich auf gute Zusammenarbeit

Nach oben